Passionierte Online-Shopper kennen das Glücksgefühl, das sich einstellt, sobald der Postbote klingelt. Die Vorfreude erreicht ihren Höhepunkt, nur noch die Verpackung trennt einen vom Traumprodukt, man kann es kaum erwarten, das Paket aufzureißen.

Der bis hierhin digitale Prozess des Onlineshoppings ist in der realen Welt angekommen. Genau jetzt muss sich die Kaufentscheidung als voller Erfolg manifestieren. Einzigartige Produkte sowie eine zuverlässige und pünktliche Lieferung sind für die Kunden selbstverständlich und reichen schon lange nicht mehr, um in Erinnerung zu bleiben. Die Corporate Identity geht dabei weit über das eigentliche Produkt und den Onlineshop hinaus, auch das Packaging muss eindeutig die Marke widerspiegeln.

Doch sticht dein Paket wirklich aus der Masse der braunen Kartons hervor? Wie machst du deine Verpackung zum Teil deiner Markenidentität?

 

Weg von der Standardverpackung, hin zum durchdachten Packaging-Konzept

Der Kunde wünscht sich beim Onlinekauf ein unverwechselbares durchgehendes Markenerlebnis. Bedürfnisse wollen geweckt und Emotionen hervorgerufen werden. Die Versandverpackung ist dabei eines der wichtigsten Kommunikationskanäle zwischen Marke und Kunde und fungiert in der Öffentlichkeit als Aushängeschild deines Unternehmens.

 

Individuelles Packaging-Konzept

Ein Flyer mit der Aufschrift „Heyyy Lisa!“ springt dich an, wenn du das Paket öffnest. Darauf zu sehen ist eine Frau im Bikini – Urlaubsfeeling pur. Darunter ist liebevoll eine Uhrenbox in einem Nest aus Holzwolle versteckt. Jedes noch so kleine Detail ist durchdacht, der Flyer personalisiert, das gekaufte Produkt nochmal abgedruckt. Warum? Um im Gedächtnis zu bleiben! So werden Käufer zu Multiplikatoren und Stammkunden gemacht.

Der erste Eindruck ist entscheidend. Welche Qualität hat die Verpackung? Wie fühlt sie sich an? Wie sieht sie aus? Qualität, Haptik und Optik sind ausschlaggebende Parameter für ein rundum positives Einkaufserlebnis. Die Verpackung spiegelt deine Markenidentität wider.

 

 

 

Unboxing – der emotionalste Moment des Einkauferlebnisses
Auch das Fashion Start-up OH APRIL legt Wert auf ein einzigartiges Unboxing-Erlebnis

Die richtigen Fragen, die du dir stellen musst, sind also: Wie fühlt sich deine Marke an? Und wie sieht deine Marke aus? Baue eine Brücke zwischen den Werten und Zielen deines Unternehmens und den Wünschen und Sehnsüchten deines Kunden. Hierzu bedarf es eines durchdachten Packaging-Konzeptes, welches die Marke emotionalisiert und erlebbar macht.

Ist es auf das Unternehmen und die Corporate Identity optisch perfekt abgestimmt, wird es ein Teil deiner Markenbotschaft. Es hilft deinen Kunden, deine Produkte schneller wiederzuerkennen, besser zu verstehen und intensiver zu erleben. Mit einem rundum durchdachten Design-Konzept wird das Auspackerlebnis zu dem, was es sein soll – dem emotionalsten Moment des Einkaufserlebnisses.

 

Individuelle Verpackungen – Mehr als nur ein Päckchen

Ohne eine durchdachte Strategie, starke Partner und viel Einsatz, ist es kaum noch möglich, am Markt zu bestehen und langfristig Erfolg zu erzielen. – Nur gut sein, reicht eben schon lange nicht mehr! Also – weg von 08/15-Lösungen – hin zu hochwertigen, individuell kommissionierten Verpackungen. Lass dein Verpackungsdesign Teil deiner Markenbotschaft werden und begeistere deine Kunden.

Du willst nicht nur irgendein Paket verschicken, sondern deine unverwechselbare, relevante Identität zum Teil deines Packaging machen! Wir beraten dich gerne dazu und übernehmen die Kommissionierung.